HAURATON GmbH & Co. KG
Werkstraße 13
76437 Rastatt / Deutschland
+49 7222 958-0
info@hauraton.com

BIM bei HAURATON

BIM - Building Information Modeling bei HAURATON


1. Building Information Modeling

1.1 Was ist BIM?

BIM (Building Information Modeling) ist eine vernetzte, kooperative Methodik zur Planung, Ausführung, Bewirtschaftung und Abwicklung von Bauprojekten. Da die Planung und Realisierung eines solchen Projekts von einer Vielzahl an Beteiligten aus unterschiedlichen Fachdisziplinen durchgeführt wird, ist schnell ein relativ hoher Komplexitätsgrad bei der Abstimmung und dem Datenaustausch erreicht. Ein BIM-Modell hilft, diesen Komplexitätsgrad zu verringern und allen Beteiligten den Austausch von technischen Zeichnungen, Gebäudeinformationen und Detailaufnahmen zu erleichtern.

So erstellen Architekten, Fachplaner und Bauunternehmen gemeinsam in einer Datenbank ein digitales 3D – Modell, einen sogenannten virtuellen Zwilling eines Gebäudes. Darin enthalten sind alle Daten zur Geometrie, Eigenschaften der Bauteile, Zeitplanung und Kostenmanagement. Alle Beteiligten können ohne Hindernisse arbeiten und Informationen austauschen.

Es handelt sich bei BIM folglich um eine vielversprechende Entwicklung in der Bauwirtschaft, die es erlaubt, die Bauwerke erst digital zu erstellen, bevor sie real gebaut werden.

In der Abbildung werden Platzhalter für den Einbau- und Wartungsbereich dargestellt. Gezeigt werden auch die angeschlossenen Entwässerungsflächen.
zoom
In der Abbildung werden Platzhalter für den Einbau- und Wartungsbereich dargestellt. Gezeigt werden auch die angeschlossenen Entwässerungsflächen.
 
 

1.2 Hauptziele von BIM

  • Sicherstellung der Funktionalität, Qualität, Einhaltung der Kosten und Terminen 
  • Zusammenarbeit von allen Projektbeteiligten, um die Effektivität und Effizienz zu steigern
  • Unmittelbare und kontinuierliche Verfügbarkeit der aktuellen Daten für alle Beteiligten
  • Vollständige Dokumentation des Prozessablaufes einschließlich Projektänderungen
  • Verbesserung der Wirtschaftlichkeit der Projektbearbeitung
  • Kontinuierliche Datenaufbereitung während des gesamten Lebenszyklus des Gebäudes

Damit der Planer die BIM generierten Objekte nutzen und direkt in sein BIM Modell einpflegen kann, ist ein Bauteilemanagement System erforderlich. Aus diesem Grund stellen wir als Hersteller unsere Produkte als REVIT Familien für die BIM Bearbeitung bereit.

 

2. BIM bei HAURATON

Wir bieten Ihnen alle Produkte aus unserem Sortiment als REVIT Familie an. Je nach Planungsphase erhalten Sie diese in einer Planervariante in einem niedrigen Level of Development (LOD) oder in einer Visualisierungsvariante in einem hohen LOD, damit Sie mit großer Zeitersparnis und mit hohem Nutzen an Ihrem Projekt arbeiten können.

 
BIM Leistungsphasenzoom
 

2.1 Planervariante

In der Planungsphase besteht bei der Produktdarstellung wenig Anspruch an den Detaillierungsgrad (LOG). Hier liegt der Fokus auf einer geringen Dateigröße. Nur so können in einem komplexen BIM-Modell, z.B. eines Gebäudes, viele Bauteile planerisch verbaut und gleichzeitig darin gearbeitet werden ohne die „System-Performance“ signifikant zu reduzieren.
Unsere Dateien in dem niedrigen LOD bieten dem Planer die Möglichkeit in seinem Projekt zu arbeiten und die Dateigröße überschaubar zu halten. Dennoch sind im LOD alle erforderlichen Informationen enthalten.

Vorteile der Planervariante: 

  • Grafisch konzeptionelles Modell, alle Informationen am Bauteil bis LOD 100-300 erhalten
  • Winkel und Längenzuschnitte der Rinne sind individuell einstellbar
  • Angeschlossene Entwässerungsfläche individuell einstellbar
  • Volumenstrom wird dargestellt und berechnet
  • Raum für Einbau, Wartung und Aushub berücksichtigt

BIM Planervariante
 
 

2.2 Visualisierungsvariante

In den späteren Planungsphasen soll ein hoher Detaillierungsgrad die Produktauswahl unterstützen bzw. beeinflussen. Durch den höheren Detaillierungsgrad vergrößert sich auch die Dateigröße deutlich, weshalb hier eine Betrachtung nur in Teilbereichen im BIM–Modell erfolgt. Im hohen LOD können unsere Dateien somit für eine exakte Visualisierung genutzt werden.

Vorteile der Visualisierungsvariante:

  • Exakte zeichnerische Darstellung (Visualisierungsvariante), alle Informationen am Bauteil bis LOD 500 enthalten
  • Informationsgehalt geeignet für die Bewirtschaftung
  • Winkel und Längenzuschnitte der Rinne können auf Anfrage erstellt werden
  • Angeschlossene Entwässerungsfläche individuell einstellbar
  • Volumenstrom wird dargestellt und berechnet
  • Raum für Einbau, Wartung und Aushub berücksichtigt

BIM Visualisierungsvariante
 

3. Unterstützung bei Ihrem Projekt

Von der Beratung über die Planung bis hin zu individuell zugeschnittenen Daten - sehr gerne unterstützen wir Sie bei der Realisierung Ihres persönlichen Projekts.

Haben Sie eine Frage oder ein konkretes Anliegen zum Thema BIM? Mit unserem Online-Kontaktformular können Sie schnell und einfach mit uns in Verbindung treten. Gerne stehen wir Ihnen aber auch per E-Mail oder telefonisch beratend zur Seite. 

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Beratung bei Ihrem Projekt
 

Nehmen Sie Kontakt mit Alicia Kraft auf!

 
 
 
 
 

HAURATON GmbH & Co. KG
Werkstraße 13
76437 Rastatt / Deutschland
+49 7222 958-0
info@hauraton.com

 
 

Impressum        Datenschutz